Fassadentipps zum Thema Holz-Fassaden

tip01

1. Untergrund vorbereiten

Hier wird zwischen Grund- (Latten die direkt an die Wand geschraubt werden) und Traglattung (Latten auf denen die Fassade befestigt wird) unterschieden. Gängige Querschnitte sind z.B. 24/48 mm, 30/50 mm oder 40/60mm.

Der Lüftungsspalt zwischen Wand und Fassade sollte mindestens 20 mm betragen um Schimmel vorzubeugen. Der Abstand der Grundlattung sollte ca. 500 – 830 mm und der Abstand der Traglattung ca. 500 – 760 mm gewählt sein.